General Mills erhöht die Dividende um 16,7%

Der Lebensmittelkonzern General Mills Inc. (ISIN: US3703341046, NYSE: GIS) wird die Dividende um fast 17% anheben. General Mills wird zukünftig 0,28 USD je Quartal ausschütten. Zuvor wurden 0,24...

28 0

29. Juni 2010

28 0

Der Lebensmittelkonzern General Mills Inc. (ISIN: US3703341046, NYSE: GIS) wird die Dividende um fast 17% anheben.

General Mills wird zukünftig 0,28 USD je Quartal ausschütten. Zuvor wurden 0,24 USD bezahlt. Auf das Jahr hochgerechnet werden damit 1,12 USD Dividende ausbezahlt. Die Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 37,40 USD bei 2,99%. General Mills und die Vorgängergesellschaften des Konzerns zahlen seit 111 Jahren ununterbrochen und ohne Kürzung eine Dividende.

Darüber hinaus wird General Mills eigene Aktien im Volumen von bis zu 100 Mio. USD zurückkaufen. Weltweit ist General Mills der sechstgrößte Lebensmittelkonzern. Zu den Produkten des Konzerns aus Minnesota zählen u. a. Pillsbury Knack & Back, Häagen-Dazs Eiscreme, Cheerios oder auch Old El Paso Mexican.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de