General Mills erhöht Dividende um 4,25%

Der Lebensmittelkonzern General Mills Inc. (ISIN: US3703341046, NYSE: GIS) wird seine Quartalsdividende um 4,25% von 47 auf 49 US-Cents erhöhen. Die Ausschüttung soll am 01. Februar 2010 erfolgen....

40 0

15. Dezember 2009

40 0

Der Lebensmittelkonzern General Mills Inc. (ISIN: US3703341046, NYSE: GIS) wird seine Quartalsdividende um 4,25% von 47 auf 49 US-Cents erhöhen. Die Ausschüttung soll am 01. Februar 2010 erfolgen. Im Gesamtjahr 2010 werden somit hochgerechnet 1,92 USD ausbezahlt. Dies ist eine Erhöhung von 12% gegenüber dem Jahr 2009. Die Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 68,93 USD bei 2,78%.

General Mills rechnet für das Geschäftsjahr 2009 mit einem Gewinn von 3,87-3,89 USD je Aktie. Zu den Produkten des Konzerns aus Minnesota zählen u. a. Pillsbury Knack & Back sowie Häagen-Dazs Eiscreme oder auch Old El Paso Mexican. Weltweit ist General Mills der sechstgrößte Lebensmittelkonzern.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de