Gerresheimer bekräftigt Aussicht auf Dividende

Der Spezialverpackungshersteller Gerresheimer (ISIN: DE000A0LD6E6) untermauerte künftig wieder eine Dividende an die Aktionäre auszuschütten. Konzernchef Uwe Röhrhoff bekräftigte am Mittwoch in einer Telefonkonferenz, er sein in Bezug auf...

35 0

7. Oktober 2010

35 0

Der Spezialverpackungshersteller Gerresheimer (ISIN: DE000A0LD6E6) untermauerte künftig wieder eine Dividende an die Aktionäre auszuschütten. Konzernchef Uwe Röhrhoff bekräftigte am Mittwoch in einer Telefonkonferenz, er sein in Bezug auf eine künftige Dividendenzahlung „sehr hoffnungsfroh” gestimmt. Das Geschäft entwickelte sich auch im dritten Quartal sehr gut. 20 bis 30 Prozent des bereinigten Konzernergebnisses gelten als Faustformel für die Höhe der Ausschüttung. Im dritten Quartal allein lag das bereinigte Konzernergebnis je Aktie bei 0,52 Euro.

Gerresheimer ist ein Spezialist für anspruchsvolle Glas- und Kunststoffprodukte und ein führender Partner der Pharma- & Healthcare-Industrie. Im Jahr 2009 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von knapp 1 Milliarde Euro bei einem Konzernergebnis von 7 Millionen Euro.

Redaktion – MyDividends.de