Goldman Sachs bestätigt nach Quartalszahlen Dividende von 0,35 USD im Quartal

Die amerikanische Investmentbank Goldman Sachs (ISIN: US38141G1040, NYSE: GS) bestätigte die Zahlung einer Quartalsdividende in Höhe von 0,35 US-Dollar je Aktie. Damit werden 1,40 USD im Gesamtjahr ausbezahlt,...

33 0

21. Juli 2010

33 0

Die amerikanische Investmentbank Goldman Sachs (ISIN: US38141G1040, NYSE: GS) bestätigte die Zahlung einer Quartalsdividende in Höhe von 0,35 US-Dollar je Aktie. Damit werden 1,40 USD im Gesamtjahr ausbezahlt, eine Dividendenrendite in Höhe von 0,94 Prozent beim derzeitigen Aktienkurs von 148,91 US-Dollar für die Aktionäre des Konzerns.

Am Dienstag berichtete Goldman Sachs über seine Quartalszahlen. Das Geldhaus erzielte im zweiten Quartal einen Gewinn von 453 Mio. US-Dollar nach 2,7 Mrd. US-Dollar im Vorjahresquartal. Neben einem Rückgang der Kundenaktivität machte der Bank die britische Bonussteuer und eine Rekordstrafe der amerikanischen Börsenaufsicht SEC zu schaffen. Der Aktienkurs konnte nach Bekanntgabe der Zahlen 2,17 Prozent zulegen.

Redaktion – MyDividends.de