Goldman Sachs zahlt 0,35 USD Quartalsdividende

Goldman Sachs (ISIN: US38141G1040, NYSE: GS) bestätigte gestern die Zahlung einer Quartalsdividende in Höhe von 0,35 USD je Aktie. Damit werden 1,40 USD im Gesamtjahr gezahlt, eine Dividendenrendite...

45 0

15. Juli 2009

45 0

Goldman Sachs (ISIN: US38141G1040, NYSE: GS) bestätigte gestern die Zahlung einer Quartalsdividende in Höhe von 0,35 USD je Aktie. Damit werden 1,40 USD im Gesamtjahr gezahlt, eine Dividendenrendite in Höhe von 0,94% für die Aktionäre des Konzerns.

Zeitgleich berichtete Goldman Sachs über seine Quartalszahlen. Das Geldhaus erzielte einen Überschuss von 2,7 Mrd. USD im zweiten Quartal. Unter Einbezug der gezahlten Vorzugsdividenden für die Kapitalhilfen der US-Regierung erwirtschafteten die New Yorker sogar einen Überschuss von 3,4 Mrd. USD. Der Konzern scheint gut aus der Finanzkrise heraus zu kommen, dies zeigte sich in guten Geschäften im Handel mit festverzinslichen Wertpapieren, Währungen und Rohstoffen.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de