Goldproduzent Agnico Eagle Mines erhöht die Dividende um 255% auf 0,64 US-Dollar jährlich

Der Goldproduzent Agnico-Eagle Mines Ltd. (ISIN: CA0084741085, NYSE: AEM) kündigt die Erhöhung seiner Quartalsdividende um 255 Prozent auf 16 US-Cents an. Damit werden auf das Jahr gerechnet nun...

30 0

16. Dezember 2010

30 0

Der Goldproduzent Agnico-Eagle Mines Ltd. (ISIN: CA0084741085, NYSE: AEM) kündigt die Erhöhung seiner Quartalsdividende um 255 Prozent auf 16 US-Cents an. Damit werden auf das Jahr gerechnet nun 0,64 US-Dollar ausbezahlt. Zuvor erhielten die Aktionäre 0,18 US-Dollar. Damit bezahlt Agnico-Eagle Mines das 29. Jahr in Folge eine Dividende.

Beim derzeitigen Aktienkurs von 80,37 US-Dollar entspricht dies einer Dividendenrendite von 0,79 Prozent. Der Goldproduzent plant seinen Ausstoß im nächsten Jahr um 18 Prozent zu steigern. Die Goldproduktion soll zwischen 1,13 und 1,23 Millionen Unzen liegen. Die Produktionskosten werden in der Range von 420 bis 470 US-Dollar je Unze prognostiziert.

Redaktion – MyDividends.de