Goldproduzent Newmont Mining schüttet 0,15 US-Dollar Dividende aus

Der Goldproduzent Newmont Mining (ISIN: US6516391066, NYSE: NEM) wird seinen Aktionären weiterhin eine Quartalsdividende in Höhe von 0,15 US-Dollar je Anteilsschein ausbezahlen. Erst im Juli erhöhte Newmont die...

46 0

28. Oktober 2010

46 0

Der Goldproduzent Newmont Mining (ISIN: US6516391066, NYSE: NEM) wird seinen Aktionären weiterhin eine Quartalsdividende in Höhe von 0,15 US-Dollar je Anteilsschein ausbezahlen. Erst im Juli erhöhte Newmont die Ausschüttung um 50 Prozent. Davor erhielten die Aktionäre 0,10 US-Dollar vierteljährlich. Die Dividendenrendite des Konzern beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 58,40 US-Dollar 1,03 Prozent. Aktionäre eralten die nächste Auszahlung am 30. Dezember mit Stichtag 8. Dezember 2010.

Die Newmont Mining Corporation wurde 1921 in New York gegründet. Der Konzern hat heute seinen Firmensitz in Denver, Colorado. Nach Barrick Gold ist Newmont Mining der zweitgrößte Produzent von Gold mit Minen u. a. in Kanada, Bolivien, Australien, Indonesien, Neuseeland oder der Türkei.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de