Griechenland plant neue Anleihe

Das Rettungspaket für das hochverschuldete Griechenland durch die EU und den Internationalen Währungsfonds (IWF) steht. Und schon gibt es Pläne für eine neue Anleihe der Hellenen. So seien...

29 0

29. März 2010

29 0

Das Rettungspaket für das hochverschuldete Griechenland durch die EU und den Internationalen Währungsfonds (IWF) steht. Und schon gibt es Pläne für eine neue Anleihe der Hellenen. So seien 5 Banken mit der Ausgabe einer neuen siebenjährigen Anleihe (Laufzeit bis 20.04.2017) beauftragt. Laut Agenturberichten soll die Rendite 310 bis 320 Basispunkten über Swapmitte liegen. Somit ergäbe sich eine aktuelle Rendite von 6,0 bis 6,1%. Laut der staatlichen Schuldenagentur PDMA sind die Alpha Bank, Emporiki, ING, Bank of America-Merrill Lynch und die Société Générale mit der Platzierung beauftragt.

Obwohl die Bücher zur Zeichnung bereits offen sein sollen, kam es zu Unklarheiten, da Finanzminister Papaconstantinou zuvor erklärte, es sei noch unklar, wann sein Land den Finanzmarkt anzapfen werde. Bis Jahresende benötigt Griechenland laut Experten rund 55 Mrd. Euro um eine Staatspleite abzuwenden.

Redaktion MyDividends.de