Großaktionäre verkauften Aktien von Barclays

Die Aktie des britischen Bankkonzerns Barclays (ISIN: GB0031348658) erlebt derzeit einige Turbulenzen, nachdem bekannt wurde, daß sich Großaktionäre von Anteilen trennten. So hat sich Abu Dhabi von einem...

21 0

4. Juni 2009

21 0

Die Aktie des britischen Bankkonzerns Barclays (ISIN: GB0031348658) erlebt derzeit einige Turbulenzen, nachdem bekannt wurde, daß sich Großaktionäre von Anteilen trennten. So hat sich Abu Dhabi von einem großen Teil seiner Beteiligung an an den Briten getrennt. Dabei konnten die Investoren einen Profit von über 1,5 Mrd. GBP erzielen. Auch Temasek aus Singapur hat sich wohl von Anteilen an Barclays getrennt, allerdings bereits im Dezember und Januar.

Auf der anderen Seite hält der Staatsfonds Qatar Holding LLC laut Angaben von Barclays einen Aktienanteil von 18,74% an Barclays plc.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de