Halbleiterkonzern Analog Devices zahlt 0,25 US-Dollar Dividende

Der Halbleiterkonzern Analog Devices (ISIN: US0326541051, NYSE: ADI) wird unverändert eine Quartalsdividende von 0,25 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Somit werden auf das Jahr hochgerechnet 1,00 US-Dollar an die...

23 0

21. November 2011

23 0

Der Halbleiterkonzern Analog Devices (ISIN: US0326541051, NYSE: ADI) wird unverändert eine Quartalsdividende von 0,25 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Somit werden auf das Jahr hochgerechnet 1,00 US-Dollar an die Aktionäre ausgeschüttet. Die Dividendenrendite liegt damit beim derzeitigen Börsenkurs von 34,34 US-Dollar bei 2,91 Prozent. Zuletzt wurde die Dividende im Mai dieses Jahres um 14 Prozent erhöht.

Im vierten Quartal erwirtschaftete Analog Devices einen Nettogewinn von 183,53 Millionen US-Dollar. Der Umsatz fiel im Vergleich zum Vorjahr von 769,99 auf 716,13 Millionen US-Dollar. Der Konzern aus Norwood im US-Bundesstaat Massachusetts wurde 1965 gegründet und ist spezialisiert auf analoge Schaltungen und digitale Prozessoren.

Redaktion – MyDividends.de