Heartland Express schüttet 74. Quartalsdividende in Folge aus

Der Logistikkonzern Heartland Express Inc. (ISIN: US4223471040, NASDAQ: HTLD) wird am 17. Dezember 2021 eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 2 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Record date ist...

141 0

24. November 2021

ISIN:

US4223471040

141 0

Der Logistikkonzern Heartland Express Inc. (ISIN: US4223471040, NASDAQ: HTLD) wird am 17. Dezember 2021 eine unveränderte Quartalsdividende in Höhe von 2 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Record date ist der 7. Dezember 2021. Es ist die 74. Quartalsdividende in Folge, die das Unternehmen ausschüttet.

Aktionäre erhalten auf das Gesamtjahr gerechnet weiterhin 0,08 US-Dollar als reguläre Dividende. Die derzeitige Dividendenrendite liegt beim aktuellen Börsenkurs von 17,71 US-Dollar (Stand: 23. November 2021) bei 0,45 Prozent. Im dritten Quartal 2003 startete das Unternehmen mit der Auszahlung einer Dividende.

Heartland Express ist von Russell A. Gerdin im Jahr 1978 gegründet worden. Im November 1986 erfolgte der Gang an die Börse. Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in North Liberty im US-Bundesstaat Iowa. Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2021 erzielte Heartland Express einen operativen Umsatz von 152,61 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 162,28 Mio. US-Dollar), wie am 14. Oktober 2021 berichtet wurde. Der Gewinn lag bei 24,47 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 20,71 Mio. US-Dollar).

Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresanfang 2021 mit 2,15 Prozent im Minus und weist eine aktuelle Marktkapitalisierung von 1,39 Mrd. US-Dollar auf (Stand: 23. November 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de