Heidelberger Druck zahlt keine Dividende

Die finanziell angeschlagene Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007) erzielte im Jahr 2008 einen um 18% niedrigeren Umsatz in Höhe von 3,0 Mrd. USD. Inklusive Restrukturierungskosten betrug das EBIT...

34 0

9. Juni 2009

34 0

Die finanziell angeschlagene Heidelberger Druckmaschinen AG (ISIN: DE0007314007) erzielte im Jahr 2008 einen um 18% niedrigeren Umsatz in Höhe von 3,0 Mrd. USD. Inklusive Restrukturierungskosten betrug das EBIT -228 Mio. (Vorjahr: 268 Mio.) Euro. Im Vorjahr wurde noch ein Jahresüberschuss von 142 Mio. Euro erzielt. Diesmal wurde ein Jahresfehlbetrag von -249 Mio. Euro erwirtschaftet. Dementsprechend lag der Free Cash-Flow bei -201 Mio. (Vorjahr: 215 Mio.) Euro.

Eine Dividende wird aufgrund der negativen Zahlen nicht ausbezahlt. Auch für dieses Jahr erwartet das Management keine deutliche Verbesserung der wirtschaftlichen Lage.

Redaktion MyDividends.de