Heliad Equity Partners kündigt erstmalige Zahlung einer Dividende an

Die Aktionäre von Heliad Equity Partners (ISIN: DE000A0L1NN5) dürfen mit der erstmaligen Zahlung einer Dividende rechnen. Das Management des Unternehmens hat dementsprechend die Grundzüge der Dividendenpolitik für die...

137 0

22. September 2010

137 0

Die Aktionäre von Heliad Equity Partners (ISIN: DE000A0L1NN5) dürfen mit der erstmaligen Zahlung einer Dividende rechnen. Das Management des Unternehmens hat dementsprechend die Grundzüge der Dividendenpolitik für die kommenden Jahre definiert. Demnach wird lt. Heliad angestrebt, jährlich zwischen 25 und 50 Prozent des Jahresüberschusses als Dividende auszuschütten. Erstmals in der Unternehmensgeschichte überhaupt soll für das Geschäftsjahr 2010 eine Dividende ausgeschüttet werden. Ein entsprechender Vorschlag ist für die Hauptversammlung 2011 vorgesehen.

Heliad ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft, die in wachstumsstarke mittelständische Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum investiert. Die derzeit acht Kernbeteiligungen im Portfolio von Heliad erwirtschaften nach Unternehmensangaben zusammen mit knapp 3.000 Mitarbeitern einen Umsatz von über 300 Millionen Euro.

Redaktion MyDividends.de