Hewlett-Packard zahlt 12 US-Cents Dividende für das erste Quartal

Der PC-Hersteller Hewlett-Packard (ISIN: US4282361033, NYSE: HPQ) kündigte die Zahlung einer Quartalsdividende in Höhe von 12 US-Cents an. Erst im März dieses Jahres wurde die Ausschüttung um 50...

45 0

18. November 2011

45 0

Der PC-Hersteller Hewlett-Packard (ISIN: US4282361033, NYSE: HPQ) kündigte die Zahlung einer Quartalsdividende in Höhe von 12 US-Cents an. Erst im März dieses Jahres wurde die Ausschüttung um 50 Prozent auf den aktuellen Betrag angehoben. Aktionäre erhalten die erste Dividende des aktuellen Fiskaljahres 2012 am 4. Januar 2012.

Im Gesamtjahr werden 0,48 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht beim aktuellen Aktienkurs von 36,23 US-Dollar einer Dividendenrendite von 1,32 Prozent. Die Produkte des Konzerns mit Firmensitz in Palo Alto, Kalifornien, umspannen Computer, Drucker, Software, Services und IT-Infrastruktur. Seit Jahresanfang 2011 hat die Aktie knapp 35 Prozent an Wert verloren.

Redaktion MyDividends.de