Highway Holdings senkt die Dividende

Der Industriekonzern Highway Holdings Limited (ISIN: VGG4481U1066, NASDAQ: HIHO) wird die Quartalsdividende um 40 Prozent von 0,10 US-Dollar auf 0,06 US-Dollar kürzen. Aktionäre erhalten die Auszahlung am 25....

237 0

9. Oktober 2020

Unternehmen:

Highway Holdings

ISIN:

VGG4481U1066

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,24 USD

Dividenden-Rendite:

6,57%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

40,00%

237 0

Der Industriekonzern Highway Holdings Limited (ISIN: VGG4481U1066, NASDAQ: HIHO) wird die Quartalsdividende um 40 Prozent von 0,10 US-Dollar auf 0,06 US-Dollar kürzen. Aktionäre erhalten die Auszahlung am 25. November 2020 (Record date: 3. November 2020).

Auf das Jahr hochgerechnet werden damit künftig 0,24 US-Dollar Dividende bezahlt. Auf Basis des aktuellen Börsenkurses von 3,62 US-Dollar (Stand: 8. Oktober 2020) entspricht die jetzige Ausschüttung einer Dividendenrendite von 6,63 Prozent.

Highway Holdings mit Firmensitz in Hong Kong, China, ist 1990 gegründet worden und hat sich auf die Herstellung von Metall- und Plastikkomponenten für Drucker, Fotokopierer, CD-Player oder Computer Zubehör spezialisiert.

Seit Anfang des Jahres liegt die Aktie an der Wall Street mit 123,46 Prozent im Plus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 14,4 Mio. US-Dollar (Stand: 8. Oktober 2020).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de