Hochtief bekräftigt Prognosen

Der größte deutsche Baukonzern, die Hochtief AG (ISIN: DE0006070006), bekräftigte am Donnerstag aufgrund eines dicken Auftragspolsters ihre Jahresprognosen. Im ersten Quartal sank das Ergebnis vor Steuern auf 98,6...

314 0

14. Mai 2009

314 0

Der größte deutsche Baukonzern, die Hochtief AG (ISIN: DE0006070006), bekräftigte am Donnerstag aufgrund eines dicken Auftragspolsters ihre Jahresprognosen.

Im ersten Quartal sank das Ergebnis vor Steuern auf 98,6 (Vorjahr: 103,3) Mio. Euro. Der Konzerngewinn reduzierte sich von 32,1 auf nun 24,2 Mio. Euro. Der Auftragseingang beträgt 4,38 (Vorjahr: 5,27) Mrd. Euro. Mit den Zahlen konnte Hochtief die Erwartungen des Marktes leicht übertreffen.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de