Home Depot erhöht die Dividende um 5% – erste Erhöhung seit 2006

Die amerikanische Baumarktkette Home Depot (ISIN: US4370761029, NYSE: HD) erhöht die Quartalsdividende um 5% auf 24 US-Cents je Aktie. Dies ist die erste Erhöhung der weltweit grössten Baumarktkette...

23 0

24. Februar 2010

23 0

Die amerikanische Baumarktkette Home Depot (ISIN: US4370761029, NYSE: HD) erhöht die Quartalsdividende um 5% auf 24 US-Cents je Aktie. Dies ist die erste Erhöhung der weltweit grössten Baumarktkette seit 2006. Damit bezahlt der Konzern aus Cobb County in Georgia nun 0,96 USD Dividende je Anteilsschein auf das Jahr gerechnet. Somit beträgt die Dividendenrendite aktuell 3,07%.

Für das Gesamtjahr erwartet Home Depot einen Umsatzanstieg um 2,5% und einen Ertrag je Aktie von 1,79 USD. Analysten hatten bisher 1,73 USD Gewinn prognostiziert. Home Depot wurde 1978 in Atlanta gegründet und betreibt über 2.000 Baumärkte in Nordamerika. Zusätzlich ist Home Depot in China, Mexiko und Puerto Rico mit Märkten vertreten.

Redaktion – MyDividends.de