Hong Kong Exchanges kürzt Dividende

Der Betreiber der drittgrößten asiatischen Börse, die Hong Kong Exchanges & Clearing Ltd., verdiente im ersten Halbjahr 26% weniger im Vergleich zum Vorjahr. Die Nettoeinkünfte fielen von 2,97...

24 0

12. August 2009

24 0

Der Betreiber der drittgrößten asiatischen Börse, die Hong Kong Exchanges & Clearing Ltd., verdiente im ersten Halbjahr 26% weniger im Vergleich zum Vorjahr. Die Nettoeinkünfte fielen von 2,97 auf 2,2 Mrd. HK$. Der Ertrag je Aktie sank von 2,76 auf 2,04 HK$. Der Umsatz fiel entsprechend von 4,21 auf 3,35 Mrd. HK$.

Der Börsenbetreiber wird seine Zwischendividende von 2,49 auf 1,84 HK$ kürzen und behält damit eine Ausschüttungsquote von 90% bei.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de