HP steigert die Dividende

Der amerikanische Technologiekonzern HP Inc. (ISIN: US40434L1052, NYSE: HPQ) hebt die vierteljährliche Dividende um rund 5 Prozent auf 0,2625 US-Dollar je Aktie an (zuvor 0,25 US-Dollar). Die nächste...

462 0

23. November 2022

Unternehmen:

HP Inc.

ISIN:

US40434L1052

Ausschüttung Gesamtjahr:

1,05 USD

Dividenden-Rendite:

3,57%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

5%

462 0

Der amerikanische Technologiekonzern HP Inc. (ISIN: US40434L1052, NYSE: HPQ) hebt die vierteljährliche Dividende um rund 5 Prozent auf 0,2625 US-Dollar je Aktie an (zuvor 0,25 US-Dollar). Die nächste Zahlung erfolgt am 4. Januar 2023 (Record day: 14. Dezember 2022).

Damit werden auf das Gesamtjahr hochgerechnet 1,05 US-Dollar ausgezahlt. Dies entspricht einer derzeitigen Dividendenrendite von 3,57 Prozent beim aktuellen Aktienkurs von 29,38 US-Dollar (Stand: 22. November 2022).

Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2022 (31. Oktober 2022) betrug der Umsatz 14,80 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 16,68 Mrd. US-Dollar), wie ebenfalls am 22. November 2022 berichtet wurde. Dabei erzielte HP einen Verlust von 2 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 1,12 Mrd. US-Dollar im Vorjahr. Im gesamtem Fiskaljahr 2022 lag der Umsatz bei 62,98 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 63,49 Mrd. US-Dollar) und der Gewinn (GAAP) betrug 3,20 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 6,50 Mrd. US-Dollar). Der Gewinn auf bereinigter Basis (non-GAAP) betrug im Jahr 2022 4,3 Mrd. US-Dollar nach 4,6 Mrd. US-Dollar im Jahr zuvor. Bis zum Ende des Fiskaljahres 2025 sollen 4.000 bis 6.000 Arbeitsplätze abgebaut werden, wie HP weiter mitteilte. Aktuell werden rund 61.000 Menschen beschäftigt.

Nach der Aufspaltung der früheren Hewlett-Packard in die HP Inc. und Hewlett-Packard Enterprise notieren beide Konzerne seit Anfang November 2015 als zwei eigenständige Unternehmen an der Börse. HP Inc. ist ein Hersteller von Druckern und PCs und nutzt weiterhin das ehemalige Tickersymbol. Die Hewlett-Packard Enterprise ist spezialisiert auf Unternehmens-IT, Software und Services.

Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2022 mit 22,01 Prozent im Minus (Stand: 22. November 2022). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 29,33 Mrd. US-Dollar.

Redaktion MyDividends.de