HSBC erwartet durch strengere Liquiditätsregeln keine Folgen für Dividende

HSBC Holdings (ISIN: GB0005405286) erwartet aufgrund der neuen Liquiditätsanforderungen für britische Banken keine Auswirkungen auf die Ertragssituation bzw. die Dividendenausschüttungen. Dies berichtete ein Unternehmenssprecher an diesem Mittwoch in...

35 0

7. Oktober 2009

35 0

HSBC Holdings (ISIN: GB0005405286) erwartet aufgrund der neuen Liquiditätsanforderungen für britische Banken keine Auswirkungen auf die Ertragssituation bzw. die Dividendenausschüttungen. Dies berichtete ein Unternehmenssprecher an diesem Mittwoch in Hong Kong. „Wir sind eine sehr liquide Bank und werden die Anforderungen erfüllen”, so Sandy Flockhart, CEO von HSBC Asia-Pacific.

Redaktion MyDividends.de