IG Group erhöht die Zwischendividende um 25%

Der britische Finanzdienstleister IG Group (ISIN: GB00B06QFB75) will seine Zwischendividende im Vergleich zum Vorjahr um 25% auf nun 5 brit. Pence erhöhen. Im letzten Jahr wurden eine Zwischendividende...

20 0

19. Januar 2010

20 0

Der britische Finanzdienstleister IG Group (ISIN: GB00B06QFB75) will seine Zwischendividende im Vergleich zum Vorjahr um 25% auf nun 5 brit. Pence erhöhen. Im letzten Jahr wurden eine Zwischendividende von 4 Pence und eine Schlussdividende in Höhe von 11 Pence ausgeschüttet. Die Aktionäre erhielten somit insgesamt für 2009 17 Pence Dividende. Beim aktuellen Börsenkurs von 372 Pence entrpricht dies einer Dividendenrendite von 4,56%.

Die IG Group wurde 1974 gegründet, im Jahr 2000 wurde die Aktie an der Londoner Börse notiert. Der Konzern mit Firmensitz in London bietet seinen Kunden eine breite Auswahl an Aktien-CFDs und weiteren spekulativen Produkten an.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de