Imperial Brands wird vorsichtig beim Ausblick und kündigt Dividende an

Der britische Tabakkonzern Imperial Brands PLC (ISIN: GB0004544929) will eine dritte Zwischendividende in Höhe von 72 Pence sowie eine Schlussdividende in Höhe von 72,01 Pence an seine Aktionäre...

2831 0

5. November 2019

ISIN:

GB0004544929

2831 0

Der britische Tabakkonzern Imperial Brands PLC (ISIN: GB0004544929) will eine dritte Zwischendividende in Höhe von 72 Pence sowie eine Schlussdividende in Höhe von 72,01 Pence an seine Aktionäre ausschütten, wie am Dienstag mitgeteilt wurde. Zusammen mit den zwei Zwischendividenden, die bereits bezahlt wurden, liegt die Gesamtdividende für das letzte Geschäftsjahr damit bei 206,57 Pence (ca. 2,39 Euro). Dies ist eine Steigerung um 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (187,79 Pence).

Die Ausschüttung der dritten Zwischendividende erfolgt am 31. Dezember 2019 (Ex-Dividenden Tag: 22. November 2019). Die Schlussdividende wird am 31. März 2020 (Ex-Dividenden Tag: 21. Februar 2020) ausbezahlt. Imperial Brands hat in diesem Jahr das elfte Jahr in Folge die Dividende um 10 Prozent angehoben. Ab dem kommenden Jahr ist ein Wachstum der Ausschüttung in Abhängigkeit von der geschäftlichen Entwicklung vorgesehen. Die revidierte Dividendenpolitik gab Imperial Brands im Juli bekannt.

Im letzten Geschäftsjahr (30. September 2019) kletterte der Umsatz um 5,1 Prozent auf 31,6 Mrd. Pfund (ca. 36,6 Mrd. Euro), wie weiter berichtet wurde. Der operative Gewinn fiel um 8,7 Prozent auf 2,2 Mrd. Pfund (ca. 2,55 Mrd. Euro). Der Gewinn je Aktie auf bereinigter Basis stieg um 0,4 Prozent auf 273,3 Pence.  Imperial Brands sprach von einem schwierigen Jahr 2019 und zeigt sich beim Ausblick vorsichtig. Für 2020 wird ein Umsatzanstieg und Anstieg des Gewinns je Aktie im niedrigen einstelligen Bereich erwartet. Es sei geplant, Investitionen in E-Zigaretten zu reduzieren.

Das Unternehmen vollzog im Jahr 2016 eine Umbenennung von Imperial Tobacco in Imperial Brands PLC. Das Unternehmen mit Firmensitz in Bristol gehört zu den größten Tabakkonzernen weltweit. Zu den Marken zählen Gauloises, Davidoff oder auch West.

Redaktion MyDividends.de