ING zahlt keine Dividende

Der Finanzkonzern ING (ISIN: NL0000303600) erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Nettogewinn von 71 Mio. Euro nach 1,92 Mrd. Euro im Vorjahr. Damit kehrt der vom Staat gestützte Konzern...

45 0

12. August 2009

45 0

Der Finanzkonzern ING (ISIN: NL0000303600) erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Nettogewinn von 71 Mio. Euro nach 1,92 Mrd. Euro im Vorjahr. Damit kehrt der vom Staat gestützte Konzern zurück in die schwarzen Zahlen. Im ersten Quartal entstand noch ein Verlust von 793 Millionen Euro. Die Kreditausfälle lagen bei 852 Mio. Euro. ING will in diesem Jahr aufgrund der weiter angespannten Lage keine Dividende zahlen.

Redaktion MyDividends.de