Ingles Markets gibt seit dem Jahr 1990 eine Dividende bekannt

Die amerikanische Supermarktkette Ingles Markets Inc. (ISIN: US4570301048, NASDAQ: IMKTA) schüttet eine Quartalsdividende in Höhe von 16,5 US-Cents je Aktie aus. Damit bleibt die Dividende gegenüber dem Vorquartal...

83 0

30. Juni 2020

ISIN:

US4570301048

83 0

Die amerikanische Supermarktkette Ingles Markets Inc. (ISIN: US4570301048, NASDAQ: IMKTA) schüttet eine Quartalsdividende in Höhe von 16,5 US-Cents je Aktie aus. Damit bleibt die Dividende gegenüber dem Vorquartal unverändert. Die Auszahlung erfolgt am 16. Juli 2020 (Record date: 9. Juli 2020).

Auf das Jahr hochgerechnet werden somit weiterhin 0,66 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 42,38 US-Dollar (Stand: 29. Juni 2020) 1,56 Prozent. Seit Mai 1990 (5,5 US-Cents) wird eine Dividende bezahlt.

Ingles Markets, mit Firmensitz in Asheville, im US-Bundesstaat North Carolina, betreibt fast 200 Supermärkte in den Südstaaten der USA. Der erste Supermarkt ist 1963 von Bob Ingle eröffnet worden. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2020 betrug der Umsatz 1,14 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,00 Mrd. US-Dollar), wie am 7. Mai mitgeteilt wurde.

Die Aktie ist an der NASDAQ notiert und liegt dort seit Jahresanfang 2020 auf der aktuellen Kursbasis mit 10,8 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 858,6 Mio. US-Dollar (Stand: 29. Juni 2020).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de