IVU Traffic Technologies beschließt Aktienrückkauf

Die IVU Traffic Technologies AG (ISIN: DE0007448508) hat am Montag ein Rückkaufprogramm für eigene Aktien beschlossen. Der Vorstand plant, im Zeitraum vom 7. Juni 2021 bis 31. Juli...

220 0

7. Juni 2021

Unternehmen:

IVU Traffic Technologies AG

ISIN:

DE0007448508

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,20 EUR

Dividenden-Rendite:

1,15%

220 0

Die IVU Traffic Technologies AG (ISIN: DE0007448508) hat am Montag ein Rückkaufprogramm für eigene Aktien beschlossen. Der Vorstand plant, im Zeitraum vom 7. Juni 2021 bis 31. Juli 2021 bis zu 50.000 Aktien (entsprechend 0,28 Prozent des Grundkapitals) im Wert von maximal 900.000 Euro über die Börse zurückzukaufen.

Der Umsatz der IVU Traffic Technologies AG stieg im ersten Quartal 2021 im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres um 5 Prozent auf 18,3 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) lag im ersten Quartal mit -367 T€ (2020: -682 T€) leicht über dem Vorjahresniveau und entsprach damit dem für IVU typischen saisonalen Geschäftsverlauf. Das Konzernergebnis lag bei -712 T€ (2020: -1.042 T€).

Der Konzern geht für das Geschäftsjahr 2021 unverändert von einem Umsatz von rund 100 Mio. Euro (2020: 92 Mio. Euro), einem Rohergebnis von rund 75 Mio. Euro (2020: 70,4 Mio. Euro) sowie einem Betriebsergebnis (EBIT) von über 13 Mio. Euro (2020: 12,8 Mio. Euro) aus, wie bei Vorlage der Quartalszahlen weiter mitgeteilt wurde.

Die IVU Traffic Technologies AG entwickelt IT-Lösungen für den öffentlichen Personen- und Güterverkehr und die Transportlogistik. Die Firma wurde 1976 gegründet. Der Börsengang erfolgte im Jahr 2000. Sitz des Unternehmens ist Berlin. Es werden knapp 750 Mitarbeiter beschäftigt.

Redaktion MyDividends.de