Jelmoli erwirtschaftet weniger Gewinn – Dividende zuletzt 10 CHF

Die Jelmoli Holding AG (ISIN: CH0000668472) erzielte im ersten Halbjahr einen um 3,5% niedrigeren Reingewinn in Höhe von 118,3 Mio. CHF. Dabei stieg der Mietertrag im Segment Immobilien...

24 0

31. August 2009

24 0

Die Jelmoli Holding AG (ISIN: CH0000668472) erzielte im ersten Halbjahr einen um 3,5% niedrigeren Reingewinn in Höhe von 118,3 Mio. CHF. Dabei stieg der Mietertrag im Segment Immobilien um 15,6 Mio. auf 96,5 Mio. CHF im Vergleich zum Vorjahr. Im Segment Detailhandel (House of Brands Zürich, Jelmoli Bonus Card AG) ging der Bruttoumsatz um 5,1% auf 80,8 Mio. CHF zurück. Jelmoli erwartet auch für das zweite Halbjahr 2009 ein positives Ergebnis. Dabei wird für den Detailhandel wegen des laufenden Umbaus ein leicht rückläufiger Umsatz erwartet. Jelmoli zahlte zuletzt eine Dividende von CHF 10 pro Aktie. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs einer Dividendenrendite von 2,5%.

Die Jelmoli Holding AG ist ein führender Immobilien- und Detailhandelskonzern der Schweiz. Für die Aktien von Jelmoli läuft derzeit ein öffentliches Umtauschangebot der Immobilienfirma Swiss Prime Site. Es werden 8,1 eigene Aktien für eine Jelmoli-Namenaktie geboten. SPS besitzt bereits knapp 30% der Jelmoli-Aktien.

Redaktion MyDividends.de