John Deere wird weiterhin 0,30 US-Dollar Dividende auszahlen

Deere & Company (ISIN: US2441991054, NYSE: DE) zahlt unverändert eine Quartalsdividende von 0,30 US-Dollar an die Aktionäre aus. Zuletzt wurde die Ausschüttung im Mai dieses Jahres erhöht. Der...

54 0

26. August 2010

54 0

Deere & Company (ISIN: US2441991054, NYSE: DE) zahlt unverändert eine Quartalsdividende von 0,30 US-Dollar an die Aktionäre aus. Zuletzt wurde die Ausschüttung im Mai dieses Jahres erhöht. Der Weltmarktführer im Bereich Landtechnik zahlt damit auf das Jahr hochgerechnet 1,20 US-Dollar an seine Aktionäre aus. Die Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 62,86 US-Dollar 1,91 Prozent.

Im Jahre 1837 entwickelte John Deere den ersten wirtschaftlich erfolgreichen, selbstreinigenden Stahlpflug und legte damit den Grundstein für sein Unternehmen – Deere & Company. Nach dem Umzug nach Moline im US-Bundesstaat IIllinois im Jahre 1848 stellte John Deere schon bald mehr als 1.000 Pflüge pro Jahr her. Zu den Produkten von Deere & Company (auch John Deere genannt) zählen heute forstwirtschaftliche Maschinen, Baumaschinen und Geräte zur Rasen- und Grundstückspflege.

Redaktion – MyDividends.de