John Wiley erhöht Dividende um 7,7%

Das amerikanische Verlagshaus John Wiley & Sons Inc. (NYSE: JWA) verzeichnete im vierten Quartal einen Gewinnrückgang in Höhe von 16%. Neben der konjunturellen Situation wird auch der starke...

27 0

22. Juni 2009

27 0

Das amerikanische Verlagshaus John Wiley & Sons Inc. (NYSE: JWA) verzeichnete im vierten Quartal einen Gewinnrückgang in Höhe von 16%. Neben der konjunturellen Situation wird auch der starke USD als Grund für den Rückgang angeführt. John Wiley & Sons publiziert vorrangig wissenschaftliche, technische und medizinische Bücher.

Im Neuen Geschäftsjahr erwartet der Konzern einen Anstieg des Gewinns in Höhe von rund zehn Prozent (exklusive Währungsverluste). Gleichzeitig kündigte das Management einen Anstieg der Quartalsdividende um 1 Cent auf 14 US-Cents je Aktie an. Nunmehr das 16. Jahr, in dem die Dividende erhöht wird. Die Rendite auf Jahressicht beträgt 1,67%.

Redaktion MyDividends.de