JPMorgan Chase schüttet weiterhin 5 US-Cents Quartalsdividende aus

Das amerikanische Bankinstitut JPMorgan Chase (ISIN: US46625H1005, NYSE: JPM) wird seinen Aktionären für das abgelaufene vierte Quartal erneut 5 US-Cents Dividende bezahlen. Analysten hatten im Vorfeld zum Großteil...

23 0

15. Januar 2010

23 0

Das amerikanische Bankinstitut JPMorgan Chase (ISIN: US46625H1005, NYSE: JPM) wird seinen Aktionären für das abgelaufene vierte Quartal erneut 5 US-Cents Dividende bezahlen. Analysten hatten im Vorfeld zum Großteil eine Erhöhung erwartet, obwohl Konzernchef Dimon dies im letzten Dezember eher für unwahrscheinlich hielt. Auf das Jahr gerechnet schüttet JPMorgan Chase 0,20 USD aus. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite von 0,45%.

Im vierten Quartal kletterte das Nettoergebnis auf 3,28 Mrd. USD nach 702 Mio. USD im Vorjahr. Je Aktie verdiente der Konzern 0,74 (Vorjahr: 0,06) USD. Die Umsätze stiegen knapp 32% auf 25,2 Mrd. USD. Sehr zufrieden entwickelte sich der Bereich Investment-Banking. Trotz der Ergebnisverbesserung bleibt JPMorgan Chase für die weitere Entwicklung vorsichtig optimistisch.

Redaktion MyDividends.de