Kali und Salz: Dividende für 2009 wird deutlich niedriger ausfallen

Der Düngemittel- und Salz-Konzern K+S AG (ISIN: DE0007162000) wird seinen Aktionären für das Gesamtjahr 2009 eine deutlich niedrigere Dividende ausbezahlen als noch für 2008. Für letztes Jahr erhielten...

60 0

7. September 2009

60 0

Der Düngemittel- und Salz-Konzern K+S AG (ISIN: DE0007162000) wird seinen Aktionären für das Gesamtjahr 2009 eine deutlich niedrigere Dividende ausbezahlen als noch für 2008. Für letztes Jahr erhielten die Aktionäre noch 2,40 Euro je Aktie. Der Konzern aus Kassel rechnet erst 2011 mit einer Normalisierung der Nachfrage nach Düngemitteln. Dies sagt der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Norbert Steiner, der „Wirtschaftswoche” (WiWo). Derzeit sei eine steigende Nachfrage in Märkten wie Indien, Südamerika und Ostasien spürbar, so Steiner.

Redaktion MyDividends.de