Kamerahersteller Canon will die Dividende um 10 Yen auf 120 Yen erhöhen

Der größte Kamerahersteller der Welt, die Canon Inc. (ISIN: JP3242800005), wird den Aktionären eine höhere Dividende ausbezahlen. Es erfolgt eine Anhebung um 10 Yen auf 120 Yen (rund...

31 0

27. Dezember 2010

31 0

Der größte Kamerahersteller der Welt, die Canon Inc. (ISIN: JP3242800005), wird den Aktionären eine höhere Dividende ausbezahlen. Es erfolgt eine Anhebung um 10 Yen auf 120 Yen (rund 1,10 Euro). Die Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 39,49 Euro 2,78 Prozent. Canon zahlt seinen Aktionären eine zweigeteilte Dividende. Die Zwischendividende betrug 55 Yen. Die Schlussdividende wird nun von 55 Yen auf 65 Yen erhöht, so dass insgesamt 120 Yen zur Auszahlung kommen.

Die Canon Inc. mit Sitz in Tokio wurde 1937 als Labor für optische Präzisionsinstrumente gegründet. Die Canon Gruppe beschäftigt heute mehr als 190.000 Mitarbeiter weltweit und erzielte im jahr 2009 Umsätze von rund 29,4 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist heute der grösste Kamerahersteller der Welt. Im Jahr 2009 feierte Canon den 50. Geburtstag der Spiegelreflexkamera.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de