Kaufhauskonzern Macys schüttet unverändert 5 US-Cents Dividende aus

Der amerikanische Konsumkonzern Macy´s (ISIN: US55616P1049, NYSE: M) wird unverändert eine Quartalsdividende in Höhe von 5 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Damit schüttet Macy´s auf das Jahr hochgerechnet 0,20...

532 0

23. August 2010

532 0

Der amerikanische Konsumkonzern Macy´s (ISIN: US55616P1049, NYSE: M) wird unverändert eine Quartalsdividende in Höhe von 5 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Damit schüttet Macy´s auf das Jahr hochgerechnet 0,20 US-Dollar an die Aktionäre aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 20,97 US-Dollar entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 0,95 Prozent. Die nächste Dividendenzahlung erfolgt am 1. Oktober 2010 an die Anteilsinhaber mit Stichtag 15. September 2010.

Die Kaufhauskette steigerte im zweiten Quartal 2010 den Umsatz um 7,2 Prozent auf 5,54 Milliarden US-Dollar. Der Nettogewinn stieg von 7 Millionen US-Dollar im Vorquartal auf nun 147 Millionen US-Dollar. Um Kosten zu sparen hatte Macy’s, die unter anderem auch die Bloomingdale´s-Geschäfte betreiben, die Quartalsdividende Ende 2009 von 13,25 US-Cents auf nun 5 US-Cents je Aktie gekürzt.

Redaktion – MyDividends.de