Koenig & Bauer setzt die Dividende aus

Die Aktionäre der Koenig & Bauer AG (ISIN: DE0007193500) erhalten für das Geschäftsjahr 2019 keine Dividende. Der Konzern begründet dies mit den deutlich gestiegenen Unsicherheiten durch die Corona-Krise....

657 0

19. März 2020

Unternehmen:

Koenig & Bauer

ISIN:

DE0007193500

Ausschüttung Gesamtjahr:

keine

Dividenden-Rendite:

0,00%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

100%

657 0

Die Aktionäre der Koenig & Bauer AG (ISIN: DE0007193500) erhalten für das Geschäftsjahr 2019 keine Dividende. Der Konzern begründet dies mit den deutlich gestiegenen Unsicherheiten durch die Corona-Krise. Im Vorjahr wurde eine Dividende in Höhe von 1,00 Euro bezahlt.

Die Konzernerlöse lagen im Geschäftsjahr 2019 bei 1,22 Mrd. Euro (Vorjahr: 1,23 Mrd. Euro). Das Konzernergebnis lag im Geschäftsjahr 2019 bei 38,4 Mio. Euro (Vorjahr: 64,0 Mio. Euro). Dies entspricht einem anteiligen Ergebnis je Aktie von 2,31 Euro (2018: 3,86 Euro).

„Bereits vor dem Ausbruch des Corona-Virus waren die weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen anspruchsvoll. Angesichts der sich täglich verschlechternden weltwirtschaftlichen Lage durch das Corona-Virus sind die Auswirkungen auf unser Unternehmen und die Erreichung unserer Planung derzeit vollkommen offen“, so Finanzvorstand Mathias Dähn.

Die Koenig & Bauer Aktien sind seit dem 6. August 1985 börsennotiert. Dem SDAX gehört das Papier seit dem 22. Juni 2015 wieder an.

Redaktion MyDividends.de