KTG Agrar AG will für 2009 erstmals Dividende bezahlen

Die KTG Agrar AG (ISIN: DE000A0DN1J4) steigerte im ersten Halbjahr 2009 die Gesamtleistung um 28% auf 26,3 Mio. Euro. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) klettert...

39 0

31. August 2009

39 0

Die KTG Agrar AG (ISIN: DE000A0DN1J4) steigerte im ersten Halbjahr 2009 die Gesamtleistung um 28% auf 26,3 Mio. Euro. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) klettert um 57,6% auf 3,8 Mio. Euro. Der Periodenüberschuss stieg sogar um 72% auf 1,8 Mio. Euro. Siegfried Hofreiter, der Vorstandsvorsitzende von KTG Agrar, führte aus, daß er für die zweite Jahreshälfte beim Ergebnis noch mal einen kräftigen Sprung nach oben erwartet.

KTG Agrar, einer der führenden Agrarkonzerne Europas, steigerte die Anbaufläche im Vergleich zum ersten Halbjahr 2008 um 36% auf rund 29.200 Hektar. Der Konzern kündigte an, die Gesamtleistung und das Ergebnis 2009 steigern zu wollen und erstmals eine Dividende an die Aktionäre auszuschütten.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de