Lamb Weston zahlt Dividende an die Investoren aus

Der amerikanische Hersteller von tiefgekühlten Kartoffelprodukten Lamb Weston Holdings Inc. (ISIN: US5132721045, NYSE: LW) zahlt seinen Aktionären am heutigen Freitag eine Quartalsdividende von 0,20 US-Dollar je Aktie aus...

162 0

29. November 2019

ISIN:

US5132721045

162 0

Der amerikanische Hersteller von tiefgekühlten Kartoffelprodukten Lamb Weston Holdings Inc. (ISIN: US5132721045, NYSE: LW) zahlt seinen Aktionären am heutigen Freitag eine Quartalsdividende von 0,20 US-Dollar je Aktie aus (Record date war der 1. November 2019). Der Konzern aus Eagle, im US-Bundesstaat Idaho, zahlt auf das Jahr hochgerechnet 0,80 US-Dollar je Anteilsschein.

Beim derzeitigen Börsenkurs von 84,02 US-Dollar entspricht dies einer Dividendenrendite von 0,95 Prozent (Stand: 27. November 2019). Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2020 betrug der Umsatz 989 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 914,9 Mio. US-Dollar) bei einem Gewinn von 115,7 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 111,4 Mio. US-Dollar). Im Fiskaljahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 3,76 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,42 Mrd. US-Dollar).

An der Wall Street liegt die Aktie seit Jahresbeginn 2019 mit 14,22 Prozent im Plus (Stand: 27. November 2019). Die Marktkapitalisierung beträgt derzeit 12,3 Mrd. US-Dollar.

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de