Leifheit kürzt die Dividende

Der Haushaltsgerätehersteller Leifheit AG (ISIN: DE0006464506) will den Aktionären für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividende von 0,55 Euro je Aktie ausbezahlen. Gegenüber dem Vorjahr (1,05 Euro) wird die...

920 0

24. März 2020

Unternehmen:

Leifheit AG

ISIN:

DE0006464506

Ausschüttung Gesamtjahr:

0,55 EUR

Dividenden-Rendite:

3,45%

Dividende (Quartals-, Interim- oder Gesamtjahr) verändert um:

48,00%

920 0

Der Haushaltsgerätehersteller Leifheit AG (ISIN: DE0006464506) will den Aktionären für das Geschäftsjahr 2019 eine Dividende von 0,55 Euro je Aktie ausbezahlen. Gegenüber dem Vorjahr (1,05 Euro) wird die Dividende damit um rund 48 Prozent reduziert. Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 15,96 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 3,45 Prozent. Die für den 20. Mai 2020 vorgesehene Hauptversammlung wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Leifheit hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 aufgrund vorläufiger Zahlen einen Konzernumsatz in Höhe von 234 Mio. Euro erzielt. Dieser lag damit leicht unter dem Vorjahreswert (234,2 Mio. Euro), wie am 19. Februar berichtet wurde. Der Jahresfinanzbericht soll am 25. März veröffentlicht werden.

Leifheit wurde 1959 gegründet und ist seit 1984 an der Deutschen Börse notiert. Zu den Produkten zählen u. a. Soehnle Haushalts- und Personenwaagen sowie Backgeräte, Küchenhelfer und Wäschetrockner.

Redaktion MyDividends.de