Lockheed Martin erhöht die Dividende um 19 Prozent

Der Rüstungs- und Technologiekonzern Lockheed Martin (ISIN: US5398301094, NYSE: LMT) wird seine Dividende um 19 Prozent anheben. Investoren erhalten zukünftig eine Quartalsdividende in Höhe von 75 US-Cents je...

32 0

24. September 2010

32 0

Der Rüstungs- und Technologiekonzern Lockheed Martin (ISIN: US5398301094, NYSE: LMT) wird seine Dividende um 19 Prozent anheben. Investoren erhalten zukünftig eine Quartalsdividende in Höhe von 75 US-Cents je Aktie ausbezahlt. Dies ist bereits die achte jährliche Dividendenanhebung in Folge. Der Konzern aus Bethesda in Maryland zahlt nun auf das Gesamtjahr hochgerechnet 3 US-Dollar an die Aktionäre.

Die Dividendenrendite beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 71,67 US-Dollar 4,19 Prozent. Aktionäre erhalten die Dividende für das vierte Quartal am 31. Dezember mit Stichtag 1. Dezember. Lockheed Martin wurde 1995 gegründet. Das Unternehmen entstand aus der Fusion der Lockheed Corporation und Martin Marietta Corporation.

Redaktion MyDividends.de