Magyar Telecom kürzt Dividende auf 50 Forint je Aktie – Dividendenrendite aktuell 9,38%

Das Telekommunikationsunternehmen Magyar Telecom (ISIN: HU0000073507) wird seinen Aktionären weniger Dividende für das Jahr 2010 ausbezahlen. Die Ungarn, an denen die Deutsche Telekom fast 60 Prozent der Aktien...

28 0

14. Dezember 2010

28 0

Das Telekommunikationsunternehmen Magyar Telecom (ISIN: HU0000073507) wird seinen Aktionären weniger Dividende für das Jahr 2010 ausbezahlen. Die Ungarn, an denen die Deutsche Telekom fast 60 Prozent der Aktien hält, kürzen die Ausschüttung von 75 auf 50 Forint (ca. 0,18 Euro) je Aktie.

Steuerliche Belastungen sowie Pläne, die Nettoverschuldung unter 40 Prozent zu halten, führten zu dem Schritt, der bereits erwartet wurde. Beim derzeitigen Aktienkurs von 533 Forint (ca. 1,91 Euro) beträgt die aktuelle Dividendenrendite somit 9,38 Prozent. In den letzten 7 Jahren hat Magyar Telecom zumindest 70 Forint je Aktie an die Aktionäre ausbezahlt. Das Management hatte die Prognosen für das Gesamtjahr bei Bekanntgabe der Zahlen zum zweiten Quartal nach unten korrigiert. Magyar Telecom rechnet für 2010 mit einem Umsatzrückgang von 6-8 Prozent und einem EBITDA-Rückgang von 7-9 Prozent.

Redaktion – MyDividends.de