MAN stellt eine höhere Dividende in Aussicht

Der Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzern MAN SE (ISIN: DE0005937007) wird für das Jahr 2010 eine höhere Dividende ausbezahlen. Für 2009 erhielten die Aktionäre trotz eines Verlustes 0,25 Euro je...

46 0

9. November 2010

46 0

Der Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzern MAN SE (ISIN: DE0005937007) wird für das Jahr 2010 eine höhere Dividende ausbezahlen. Für 2009 erhielten die Aktionäre trotz eines Verlustes 0,25 Euro je Aktie. Im Jahr zuvor hatte der Konzern noch 2,00 Euro je Anteilsschein ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 82,63 Euro entspricht eine Auszahlung von 0,25 Euro einer Dividendenrendite von 0,30 Prozent.

Finanzvorstand Frank Lutz sagte in einem Interview mit der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”: „Dieses Jahr haben wir bisher 2,58 Euro Gewinn pro Aktie gemacht. Eine Eins wird also sicher vor dem Komma stehen”. Ob es eine Zwei werden werde, könne er aber noch nicht sagen, so Lutz weiter.

Redaktion MyDividends.de