Martin Marietta will 0,40 US-Dollar Dividende im Quartal zahlen

Martin Marietta Materials (ISIN: US5732841060, NYSE: MLM) wird seinen Investoren eine Quartalsdividende in Höhe 40 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Damit bleibt die Dividende unverändert gegenüber dem Vorquartal. Die...

40 0

12. November 2010

40 0

Martin Marietta Materials (ISIN: US5732841060, NYSE: MLM) wird seinen Investoren eine Quartalsdividende in Höhe 40 US-Cents je Aktie ausbezahlen. Damit bleibt die Dividende unverändert gegenüber dem Vorquartal.

Die Ausschüttung erfolgt an die Anteilsinhaber am 31. Dezember 2010. Stichtag ist der 1. Dezember 2010. Der Konzern aus Raleigh in North Carolina zahlt auf das Gesamtjahr hochgerechnet 1,60 US-Dollar an die Aktionäre. Somit beträgt die derzeitige Dividendenrendite 1,82 Prozent unter Zugrundelegung des aktuellen Börsenkurses von 88,00 US-Dollar. Martin Marietta Materials wurde 1993 als Tochterunternehmen der Martin Marietta Corporation gegründet. 1994 erfolgte das Listing an der New York Stock Exchange.

Mit rund 4.600 Mitarbeitern erwirtschaftete der Konzern im Jahr 2009 1,7 Milliarden US-Dollar Umsatz bei einem Nettogewinn von 85,5 Millionen US-Dollar. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählt die Herstellung von Baugeräten und Materialien für den Straßenbau und andere Infrastrukturprojekte.

Redaktion MyDividends.de