MBB Industries steigert die Dividende

Die MBB Industries AG (ISIN: DE000A0ETBQ4) wird den Aktionären für das Geschäftsjahr 2013 eine Dividende von 0,55 Euro je Aktie ausschütten. Auf Basis des aktuellen Börsenkurses von 22,75...

624 0

18. März 2014

Unternehmen:

Hauptversammlung

ISIN:

DE000A0ETBQ4

624 0

Die MBB Industries AG (ISIN: DE000A0ETBQ4) wird den Aktionären für das Geschäftsjahr 2013 eine Dividende von 0,55 Euro je Aktie ausschütten. Auf Basis des aktuellen Börsenkurses von 22,75 Euro entspricht dies einer Dividendenrendite von 2,42 Prozent. Im Vorjahr wurde eine Dividende von 0,50 Euro ausbezahlt. Die nächste ordentliche Hauptversammlung der MBB Industries AG findet am 30. Juni 2014 statt.

 

Seit ihrem Börsengang 2006 hat die MBB Industries AG damit kontinuierlich ihre Dividendenzahlung von 15 EUR-Cent auf nunmehr 55 EUR-Cent pro Aktie erhöht. Im Gesamtjahr 2013 stieg der Konzernumsatz um 11,40 Prozent auf 228,2 Mio. Euro nach 204,9 Mio. Euro im Vorjahr. Das Konzernjahresergebnis lag bei 13,5 Mio. Euro nach 13,6 Mio. Euro im Vorjahr. Für das Geschäftsjahr 2014 geht die MBB Industries AG entsprechend von einer Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses auf über 250 Mio. EUR Umsatz aus.

 

Die MBB Industries AG ist eine mittelständische Unternehmensgruppe, die 1995 gegründet wurde und derzeit verschiedene Beteiligungen wie die CT Formpolster GmbH oder die Delignit AG mit insgesamt ca. 1.000 Mitarbeitern im In- und Ausland hält.

 

Redaktion MyDividends.de