Microsoft schüttet unverändert 0,13 USD Dividende aus

Der Softwareriese Microsoft (ISIN: US5949181045, NYSE: MSFT) wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 13 US-Cents je Anteilsschein ausbezahlen. Damit hält Microsoft seine Dividende im Vergleich zum...

29 0

17. Juni 2010

29 0

Der Softwareriese Microsoft (ISIN: US5949181045, NYSE: MSFT) wird seinen Aktionären eine Quartalsdividende in Höhe von 13 US-Cents je Anteilsschein ausbezahlen. Damit hält Microsoft seine Dividende im Vergleich zum Vorquartal stabil. Die Ausschüttung erfolgt am 9. September an Aktionäre, die spätestens am 19. August im Aktionärsregister eingetragen sind.

Die Dividendenrendite liegt beim aktuellen Aktienkurs von 26,32 USD bei 1,98%. Der Konzern mit Firmensitz in Redmond (Vorort von Seattle) im Bundesstaat Washington erwirtschaftet mit über 90.000 Mitarbeitern rund 58 Mrd. USD Umsatz. Das Unternehmen wurde 1975 gegründet und ist heute der größte Softwarehersteller der Welt.

Redaktion MyDividends.de