Morgan Stanley übertrifft Erwartungen der Wall Street – Dividende bleibt bei 5 US-Cents

Das amerikanische Finanzinstitut Morgan Stanley (ISIN: US6174464486, NYSE: MS) erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Ertrag von 1,58 Milliarden US-Dollar oder 80 US-Cents je Aktie. Im Vorjahr wurde noch...

39 0

22. Juli 2010

39 0

Das amerikanische Finanzinstitut Morgan Stanley (ISIN: US6174464486, NYSE: MS) erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Ertrag von 1,58 Milliarden US-Dollar oder 80 US-Cents je Aktie. Im Vorjahr wurde noch Milliardenverlust ausgewiesen. Damit konnte der Konzern die Erwartungen der Wall Street schlagen. Die Aktie legte an der Börse um 5,90 Prozent zu.

Gleichzeitig kündigte der Konzern die Zahlung einer Quartalsdividende von 5 US-Cents an. Damit wird der gleiche Betrag wie im im Vorquartal ausgeschüttet. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,20 USD ausbezahlt. Dies entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 26,80 US-Dollar einer Dividendenrendite von 0,75 Prozent.

Redaktion MyDividends.de