MSA Safety zahlt Dividende für das erste Quartal

Der amerikanische Industriekonzern MSA Safety Inc. (ISIN: US5534981064, NYSE: MSA) zahlt eine stabile Dividende von 0,44 US-Dollar für das erste Quartal 2022 an seine Aktionäre. Die Auszahlung erfolgt...

150 0

19. Januar 2022

ISIN:

US5534981064

150 0

Der amerikanische Industriekonzern MSA Safety Inc. (ISIN: US5534981064, NYSE: MSA) zahlt eine stabile Dividende von 0,44 US-Dollar für das erste Quartal 2022 an seine Aktionäre. Die Auszahlung erfolgt am 10. März 2022 (Record date: 14. Februar 2022).

Auf das Jahr hochgerechnet werden damit 1,76 US-Dollar ausgeschüttet. Die derzeitige Dividendenrendite beträgt beim aktuellen Kursniveau von 145,40 US-Dollar (Stand: 18. Januar 2022) 1,21 Prozent.

MSA Safety ist 1914 gegründet worden und hat seinen Firmensitz in Cranberry Township im US-Bundesstaat Pennsylvania. Das Unternehmen ist ein weltweit agierender Anbieter von Sicherheitsprodukten wie Helme, Schutzbrillen, Gesichtsschutz oder auch Kopfhörer für unterschiedliche Industriezweige.

Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2021 erzielte MSA Safety einen Umsatz von 340,2 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 304,4 Mio. US-Dollar), wie am 27. Oktober mitgeteilt wurde. Der Nettogewinn betrug 18,82 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 28,03 Mio. US-Dollar).

Seit Jahresbeginn 2022 liegt die Aktie an der Wall Street mit 3,68 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 5,75 Mrd. US-Dollar (Stand: 18. Januar 2022).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de