National Fuel Gas schüttet Dividende aus

Der amerikanische Energiekonzern National Fuel Gas Co. (ISIN: US6361801011, NYSE: NFG) schüttet an diesem Freitag eine Quartalsdividende in Höhe von 0,455 US-Dollar an seine Aktionäre aus. Record date...

256 0

14. Januar 2022

ISIN:

US6361801011

256 0

Der amerikanische Energiekonzern National Fuel Gas Co. (ISIN: US6361801011, NYSE: NFG) schüttet an diesem Freitag eine Quartalsdividende in Höhe von 0,455 US-Dollar an seine Aktionäre aus. Record date war der 31. Dezember 2021.

Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden aktuell 1,82 US-Dollar ausgezahlt. Beim derzeitigen Börsenkurs von 62,56 US-Dollar (Stand: 13. Januar 2022) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 2,91 Prozent. Seit 119 Jahren wird ununterbrochen eine Dividende ausgeschüttet. Seit 51 Jahren wird die Dividende jedes Jahr erhöht.

National Fuel Gas ist 1902 in Williamsburg, New York City gegründet worden. Das Unternehmen hat sich auf die Bereiche Gasgewinnung, Gas- und Öltransport sowie Lagerung spezialisiert. Im vierten Quartal (30. September) des Fiskaljahres 2021 erzielte der Konzern einen operativen Umsatz von 356 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 288 Mio. US-Dollar), wie am 4. November berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Gewinn (GAAP) von 87 Mio. US-Dollar nach einem Verlust (GAAP) von 145,6 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor.

Seit Jahresbeginn 2022 liegt die Aktie an der Wall Street mit 2,16 Prozent im Minus. Die Marktkapitalisierung beträgt 5,77 Mrd. US-Dollar (Stand: 13. Januar 2022).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de