Nestle steigert die Dividende um 14% auf 1,60 CHF

Der Schweizer Nahrungsmittelgigant Nestlé SA (ISIN: CH0038863350) plant eine Dividendenerhöhung um 14% auf 1,60 CHF. Im vergangenen Geschäftsjahr 2009 steigerte der Konzern aus Vevey den Umsatz um 4,1%...

96 0

19. Februar 2010

96 0

Der Schweizer Nahrungsmittelgigant Nestlé SA (ISIN: CH0038863350) plant eine Dividendenerhöhung um 14% auf 1,60 CHF. Im vergangenen Geschäftsjahr 2009 steigerte der Konzern aus Vevey den Umsatz um 4,1% auf 107,6 Mrd. CHF im Vergleich zum Vorjahr. Der Reingewinn des grössten Lebensmittelkonzerns der Welt betrug im Jahr 2009 10,4 Mrd CHF und der Gewinn pro Aktie 2,92 CHF.

Nestlé zahlt den Aktionären in diesem Jahr über Dividenden und Aktienrückkäufe rund 15,6 Mrd CHF. Von 2005 bis 2009 wurden 44,3 Mrd CHF an Barmitteln an die Aktionäre ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 51,45 CHF (rund 35,10 Euro) liegt die Dividendenrendite bei 3,10%.

Redaktion MyDividends.de