Newcrest Mining will 0,15 AUD Dividende ausschütten

Der australische Goldproduzent Newcrest Mining (ISIN: AU000000NCM7) steigerte im abgelaufenen Geschäftsjahr den Nettoprofit um 84,7% auf 248,1 Mio. Australische Dollar. Aufgrund des guten Ergebnisses wird der Konzern eine...

28 0

17. August 2009

28 0

Der australische Goldproduzent Newcrest Mining (ISIN: AU000000NCM7) steigerte im abgelaufenen Geschäftsjahr den Nettoprofit um 84,7% auf 248,1 Mio. Australische Dollar. Aufgrund des guten Ergebnisses wird der Konzern eine Schlussdividende in Höhe von 0,15 AUD ausschütten. Eine Zwischendividende wurde nicht ausbezahlt. Die Dividendenrendite von Australiens größtem Goldproduzenten liegt damit aktuell bei knapp 0,5%.

Das Management erhöhte die Prognose für das Geschäftsjahr 2009/2010 auf 1,81 – 1,91 Mio. Unzen Goldproduktion. Im letzten Jahr wurden 1,61 Mio. Unzen Gold produziert. Der Umsatz des Konzerns aus Melbourne kletterte um 7% auf 2,53 Mrd. AUD. Newcrest profitierte vom steigenden Goldpreis und fallenden operativen Kosten.

Werner W. Rehmet – MyDividends.de