Nordic American Tanker hält an Dividendenpolitik fest

Der Vorstandsvorsitzende der Nordic American Tanker Shipping (ISIN: BMG657731060, NYSE: NAT) betonte in einem Brief an die Aktionäre, dass der Konzern die vierteljährliche Dividendenpolitik fortsetzen will. Für das...

43 0

30. September 2010

43 0

Der Vorstandsvorsitzende der Nordic American Tanker Shipping (ISIN: BMG657731060, NYSE: NAT) betonte in einem Brief an die Aktionäre, dass der Konzern die vierteljährliche Dividendenpolitik fortsetzen will. Für das dritte Quartal 2010 wird eine Dividende deutlich über der letztjährlichen Zahlung von 10 US-Cents je Aktie prognostiziert. Die Ankündigung über die Höhe der Auszahlung erfolgt am 8. November. Die Zahlung selbst erhalten die Aktionäre dann am 3. Dezember.

Zuletzt wurde die Quartalsdividende kräftig von 0,25 US-Dollar auf 0,60 US-Dollar angehoben. Allerdings hat sich das Geschäft im laufenden Quartal abgeschwächt. Entsprechend der Firmenphilosophie orientiert sich Nordic American Tanker in seiner Ausschüttungspolitik an den Raten, die im Schiffsverkehr bezahlt werden. Mit der nächsten Ausschüttung zahlt der Konzern das 53. Quartal in Folge seit Herbst 1997 eine Dividende.

Redaktion MyDividends.de