Northern Trust hält Dividende stabil

Der US-Finanzkonzern Northern Trust Corporation (ISIN: US6658591044, NYSE: NTRS) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 0,70 US-Dollar je Aktie ausbezahlen, wie am Dienstag berichtet wurde. Die Auszahlung der...

187 0

21. Juli 2021

ISIN:

US6658591044

187 0

Der US-Finanzkonzern Northern Trust Corporation (ISIN: US6658591044, NYSE: NTRS) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 0,70 US-Dollar je Aktie ausbezahlen, wie am Dienstag berichtet wurde. Die Auszahlung der Dividende erfolgt am 1. Oktober 2021 (Record day: 10. September 2021).

Damit schüttet der Konzern auf das Gesamtjahr gesehen weiterhin 2,80 US-Dollar an die Anteilsinhaber aus. Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 111,80 US-Dollar (Stand: 20. Juli 2021) einer Dividendenrendite von 2,50 Prozent. Im Juni 2019 erfolgte eine Anhebung der Dividende um knapp 17 Prozent auf den aktuellen Betrag. Die erste Dividende wurde am 1. Juli 1896 erklärt und seitdem kam es zu keinen Unterbrechungen.

Im ersten Quartal 2021 lag der Nettogewinn bei 375,1 Mio. US-Dollar nach 360,6 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor. Der Umsatz betrug 1,59 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 1,6 Mrd. US-Dollar), wie am 20. April berichtet wurde. Die Zahlen zum zweiten Quartal 2021 werden an diesem Mittwoch präsentiert. Die Northern Trust Company wurde 1889 gegründet. 1971 übernahm die Northern Trust Corporation die Aktiva der Northern Trust Company.

Die Aktie liegt auf der aktuellen Kursbasis an der Wall Street seit Anfang des Jahres 2021 mit 20,03 Prozent im Plus und die Marktkapitalisierung liegt bei aktuell 22,47 Mrd. US-Dollar (Stand: 20. Juli 2021).

Redaktion MyDividends.de