Onlinebroker TD Ameritrade wird erstmalig eine Dividende ausbezahlen

Der amerikanische Online-Broker TD Ameritrade (ISIN: US87236Y1082, NYSE: AMTD) wird seinen Aktionären zum ersten Mal in der 35-jährigen Firmengeschichte eine Dividende ausbezahlen. Die Anteilseigner erhalten eine Quartalsdividende von...

43 0

1. November 2010

43 0

Der amerikanische Online-Broker TD Ameritrade (ISIN: US87236Y1082, NYSE: AMTD) wird seinen Aktionären zum ersten Mal in der 35-jährigen Firmengeschichte eine Dividende ausbezahlen. Die Anteilseigner erhalten eine Quartalsdividende von 5 US-Cents je Aktie. Die erste Ausschüttung erfolgt am 1. Dezember 2010. TD Ameritrade zahlt auf das Jahr gerechnet eine Gesamtdividende von 0,20 US-Dollar aus. Dies entspricht einer Dividendenrendite von 1,17 Prozent beim aktuellen Kursniveau von 17,09 US-Dollar.

Der Onlinbroker mit Firmensitz in Omaha dachte schon öfters über eine Dividende nach, war aber in den letzten 2 Jahren mit der Übernahme des Optionshändlers Thinkorswim, Aktienrückkäufen und der Rückzahlung von Schulden ausgelastet. Im letzten Geschäftsjahr erzielte der Konzern Nettoerträge von 592 Millionen US-Dollar sowie Umsätze von 2,6 Milliarden US-Dollar.

Redaktion MyDividends.de